LED Wannenleuchte & Feuchtraumleuchte ▷ Modellempfehlungen 2022

Letztes Update: 19. Juli 2022

Wer auf der Suche nach einer Wannenleuchte ist, der muss unbedingt darauf achten, dass sie gegen Feuchtigkeit resistent ist. Von der Schutzart und des Materials hängt es ab, wie robust und unempfindlich eine LED-Wannenleuchte ist. Hochwertige LED-Wannenleuchten können nicht nur im privaten Bad, sondern auch in gewerblichen Bereichen eingesetzt werden.

LED Wannenleuchte

Beliebte LED-Wannenleuchten Modelle 2022

 proventa® LED-Feuchtraumleuchte 120 cmNCC-Licht LED Feuchtraumleuchte Eco Wannenleuchte 120cmetc LED Feuchtraumleuchte Deckenleuchte Feucht- und Nassraum
Nameproventa® LED-Feuchtraumleuchte 120 cmNCC-Licht LED Feuchtraumleuchte Eco Wannenleuchte 120cmetc LED Feuchtraumleuchte Deckenleuchte Feucht- und Nassraum
Länge4000 K
3600 lm
4000 K
1800 lm
4000 K
‎ 2880 lm
SchutzartIP65IP65IP65
Länge120 cm120 cm120 cm
Leistung36 W18 W36 W
Preis24,95 €16,98 €32,72 €
Kaufen auf Amazon
Kaufen auf Amazon
Kaufen auf Amazon

Sinnvolle Nutzung einer LED-Wannenleuchte

LED-Wannenleuchten werden überall dort eingesetzt, wo auch vermehrt Feuchtigkeit auftreten kann. Daher spricht man dabei gerne auch von Feuchtraumleuchten und meint in den meisten Fällen gleichzeitig auch LED Wannenleuchten damit. 

Anwendungsbereiche:

  • Bäder
  • Keller
  • Garagen
  • Carport
  • Feuchte Räume von Industriegebäuden
  • Kühlräume
  • Werkstatt

Wenn Sie alte Leuchtstofflampen oder Leuchtstoffröhren gegen moderne LED-Wannenleuchten ersetzen, haben Sie die Möglichkeit Energie und Geld zu sparen. Und zwar in Höhe von maximal 80 Prozent.

Informieren Sie sich darüber, welche Modelle geeignet sind und lassen Sie sich mit dem gewünschten Know-how versorgen. Der umsichtige Kauf und die vorsichtige Installation der LED-Wannenleuchte sorgen dafür, dass Sie die passende Ausführung nutzen und Kosten sparen können.

Generell gibt es in der Kategorie LED-Wannenleuchten eine große Auswahl. Achten Sie unbedingt darauf, die korrekte Schutzart auszusuchen. Hierfür eignet sich die Schutzart IP65 gut, da diese Modelle gut gegen Feuchtigkeit und Staub geschützt sind. Schutzarten, die darunter liegen, eignen sich weniger für feuchte oder staubige Räumlichkeiten.

Des Weiteren sollten Sie nicht nur auf die genannten Punkte achten, sondern auch auf andere Kriterien, die wichtig für die Wahl der passenden LED-Wannenleuchte sind. Erst wenn Sie sicher sind, das richtige Modell gefunden zu haben, sollten Sie es kaufen.

Langfeldleuchten

Bei Langfeldleuchten handelt es sich um besondere Wannenleuchten. Diese Leuchten sind mit Steckverbindungen ausgestattet, die es erlauben, die Leuchten miteinander zu kombinieren. Das sorgt für eine komfortable Handhabung. Mit diesen haben Sie Gelegenheit, eine bestimmte Fläche z.B. eine Werkstatt gleichmäßig ausleuchten zu können. Mehr zu LED Werkstattbelechtung hier.

Ausstattung einer LED-Wannenleuchte

Es gibt zwar immer noch herkömmliche Leuchtstofflampen, die als Wannenbeleuchtung eingesetzt werden, doch viel moderner und sparsamer sind LED-Leuchten. Sie können als Platine fest verbaut werden oder stehen wie eine gewöhnliche Entladungslampe zur Bestellung bereit.

Warum die LED-Technik im Vergleich zu anderen Möglichkeiten besser ist? Die Lichtausbeute ist höher. Was bedeutet das? Trotz geringerer Leistung sind diese Leuchten heller. So können Sie nicht nur wertvolle Energie sparen, sondern reduzieren auch die Kosten.

Im Gegensatz zu den alten Modellen ist eine LED-Wannenleuchte auch umgehend hell. Das ist bei anderen Leuchten nicht so, die ein wenig flackern, bis sie diesen Zustand erreicht haben.

Schutzart

Solche LED-Leuchten setzen sich aus einer Kunststoffwanne zusammen, die der Fassung und dem Leuchtmittel ausreichenden Schutz bietet. Sie umschließt diese. In der Regel werden dafür Leuchten verwendet, deren Schutzart bei IP65 beginnt. Das heißt, sie sind gegen Spritzwasser geschützt und staubdicht.

Das Gehäuse von LED-Wannenleuchten kann aus unterschiedlichen Kunststoffarten gefertigt sein. Unterschiede bestehen in der Schlagfestigkeit, die vom Härtegrad abhängt. Informieren Sie sich deshalb vor dem Kauf, welche Anforderungen bei Ihnen erfüllt werden müssen, um die richtige LED-Wannenleuchte zu erwerben.

Lichtfarbe

Sie haben nun schon einige Faktoren kennengelernt, auf die Sie beim Kauf einer LED-Wannenleuchte achten müssen. Doch daneben sollten Sie auch die Lichtfarbe berücksichtigen. Sie ist für die Atmosphäre im Bad verantwortlich. Soll der Raum gut ausgeleuchtet werden, sollten Sie sich für helles Licht in Neutral-Weiß entscheiden.

Hier eignen sich Lichtfarben mit 4000 Kelvin besonders gut. Soll der komplette Raum in helles Licht getaucht werden, damit Sie noch besser sehen können? Hier sind Tageslichtfarben empfehlenswert, die zwischen 6000 oder 6.400 Kelvin variieren. Hier ist das Licht noch heller, was sich deutlich bei der Beleuchtung bemerkbar macht.

Lichtintensität

Nicht nur die Lichtfarbe ist für Sie von Bedeutung, auch die Angabe Lumen sollten Sie nicht außer Acht lassen. Größere und hohe Räume benötigen mehr Lumen. Hier gibt es LED-Wannenleuchten, deren Bereich zwischen 2800 und 8400 Lumen schwankt. Wie hoch ist von der persönlichen Situation bei Ihnen vor Ort abhängig.

Bei einer vier Meter hohen Decke können Sie eine LED-Leuchte mit 2880 bis 4000 Lumen verwenden. Auf diese Weise wird es im Raum garantiert hell genug. Sollen die LED-Wannenleuchten an einer fünf Meter hohen Decke installiert werden, können Sie 60 bis 70 Watt Leuchten verwenden.

Bei noch höheren Decken gibt es noch weitere Alternativen. Welche das sind, kann Ihnen ein Experte detailliert erklären. Haben Sie bereits Modelle gefunden, die bei Ihnen in die engere Auswahl gekommen sind? Falls Sie noch suchen, ist es sinnvoll, sich ausreichend Zeit dafür zu nehmen. So finden Sie garantiert eine optisch und technisch passende LED-Wannenleuchte für Ihr Zuhause.

Die Installation von LED Wannenbeleuchtung

LED-Wannenleuchten werden in unterschiedlichen Größen angeboten. Außerdem sind sie auch in den Ausführungen variabel und lassen sich an der Wand oder an der Decke befestigen. Zudem gibt es Varianten, die als Pendelleuchte Licht spenden.

Sollen LED-Wannenleuchten gewerblich genutzt werden, ist eine genaue Planung dafür erforderlich. Das ist beim privaten Einsatz anders. Hier müssen Sie lediglich eine passende Größe aussuchen. Mit der Installation sollten dann einen Elektroexperten beauftragen. Dieser gewährleistet eine ordnungsgemäße Funktion.

In diesem Video seht ihr, wie eine LED Wannenleuchte in einer Garage eingebaut werden kann:

Interessantes

Licht installieren ▷ Schritt für Schritt Anleitung

Letztes Update: 31. Oktober 2022 Im Rahmen einer Renovierung soll häufig eine alte, in die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*