Moderne Stehlampen ▷ individuell, funktional und dekorativ

Letztes Update: 4. Mai 2021

Die moderne Stehlampe ergänzt Deckenlampen auf sinnvolle Weise, weil sie flexibel platziert werden kann und immer dort genutzt wird, wo man sie gerade braucht. Achten Sie bei der Auswahl der Lampe auf einige Details, dürfen Sie sich über noch mehr Komfort im Alltag in Sachen Licht freuen. Inzwischen gibt es so viele verschiedene Modelle am Markt, dass die Auswahl vielen Verbrauchern alles andere als leichtfällt.

Moderne Stehlampe

Was Stehlampen unverzichtbar im Alltag macht

Im Prinzip ist eine moderne Stehlampe simpel aufgebaut: Sie besteht klassischerweise aus einem – verstellbaren oder fixen – Fuß und einem Lampenschirm. Weil sie beliebig umgestellt werden kann, ist sie sowohl neben dem Lesesessel als auch im Büro ein toller Begleiter. Je nachdem, welches Leuchtmittel eingesetzt wird, taucht sie einzelne Nischen oder den ganzen Raum in ein atmosphärisches Licht.

Heute gibt es Stehlampen in allen möglichen Varianten. Generell gilt: Je flexibler Sie die Stehlampe auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden können, desto mehr zahlt sich die Anschaffung aus. Die folgenden Besonderheiten bieten einen echten Mehrwert in puncto Beleuchtung:

  • In der Höhe verstellbarer Fuß
  • Stufenloser Dimmer
  • Drehbarer oder schwenkbarer Kopf
  • Geringes Gewicht bei hoher Stabilität

Sie sehen: Flexibilität ist Trumpf in Sachen Stehlampe. Nicht vergessen sollten Sie außerdem das Design, eine tolle Verarbeitung und die passende Größe.

Die Stehlampe: Welches Design darf es sein?

Die Stehlampe muss zur restlichen Einrichtung passen. Lieben Sie zum Beispiel einen minimalistischen Stil, den Industriestil oder den skandinavischen Einrichtungsstil? Dann kommen einfarbige Lampen in Betracht, die eher unauffällig sind. Stehleuchten mit einem Fuß aus leichtem Metall und einem Kopf in Weiß oder Schwarz sind hier optimal.

Die Lampen bekommen Sie aber auch in futuristischen Designs, die der Hingucker in einem Raum oder in einer Ecke des Zimmers sind. Bunte Muster, einen originell gebogenen Fuß oder ein überdimensionaler Schirm – das sind Details, welche die Blicke Ihrer Gäste auf sich ziehen.

Besonders gut in eine klassische oder elegant eingerichtete Wohnung passen Stehlampen in einer goldfarbenen oder messingfarbenen Ausführung. Dominiert hingegen ein bestimmte Farbe bei den Teppichen, Vorhängen, Wanddekorationen oder Polstermöbeln, darf sich dieser gerne in der Stehlampe wiederfinden. Rote Lampen, blaue Lampen und gelbe Lampen sind alles andere als selten – von satiniert bis glänzend finden Sie online diverse Finishes.

Deckenfluter, Standleuchte oder Bogenlampen – welche Stehlampe zu wem am besten passt

Nicht nur im Hinblick auf die Farbe und das allgemeine Design unterscheiden sich die heute erhältlichen Stehlampe stark. Auch im Hinblick auf die Bauweise gibt es einiges zu beachten.

Ein sogenannter Deckenfluter leuchtet nicht punktuell auf eine Stelle auf dem Tisch oder auf dem Boden, sondern nach oben in Richtung Decke. Zeigt der Lichtkegel nach oben, besteht keine Gefahr, dass Sie oder andere Mitglieder des Haushalts geblendet werden. Stattdessen spendet ein Deckenfluter indirektes und eher weniger helles Licht. Dadurch entsteht eine gemütliche Atmosphäre, bei der Sie dennoch alles gut sehen können.

Ist das Licht beim Deckenfluter regulierbar, können Sie viel mehr damit tun, als ihn nur an- und auszuschalten. Sie regulieren die Lichtintensität. Je nachdem, ob Sie gerade lesen oder fernsehen möchte, stellen Sie das Licht mal heller und mal dunkler ein – und das alles mit derselben Lampe.

Standleuchten sind eher dazu gedacht, um den Lichtkegel auf eine bestimmte Stelle auszurichten. Sie können eine klassische Leselampe ebenso ersetzen wie eine Wandlampe. Meistens werden Lampen dieser Art nicht nur als Lichtquelle verwendet, sondern dienen gleichzeitig als Dekoration, welche gerne die Blicke auf sich ziehen darf. Wer das gerne möchte, kann mit der Standleuchte auch indirektes Licht erzeugen: Hierfür wird sie so gedreht, dass sie zum Beispiel auf eine Pflanze, eine Figur oder das Bücherregal leuchtet.

Die Intensität in der Raummitte nimmt durch diese Positionierung automatisch ab. Die klassische Standleuchte dient entweder als Alternative zur Deckenlampe oder sie kann diese sinnvoll ergänzen. Das klappt zum Beispiel an Stellen, an welchen man nähen, lesen oder andere Dinge tun möchte, bei denen man jedes Detail genau erkennen möchte.

moderne Stehlampe BogenlampeDie Bogenlampe zeichnet sich durch einen charakteristischen Bogen aus, der sie zu einem Highlight in der Wohnung macht. Aufgrund der auffälligen Form und wegen der Größe passt diese Stehlampe eher ins Wohnzimmer oder in eine großes Schlafzimmer, nicht aber in den Flur oder in allzu enge Nischen.

Viele Menschen nutzen die Bogenlampe, um einen Esstisch zu beleuchten. Sie ersetzt an dieser Stelle eine Deckenlampe, weil sie den Tisch mindestens ebenso gut ausleuchtet und dabei sehr dekorativ aussieht. Der Lichtkegel befindet sich bei dieser Lampenart neben dem Fuß, da der Lampenkopf über den Fuß hinausragt. Kann man die Höhe und den Neigungswinkel des Lampenschirmes individuell verstellen, steigert das den Komfort.

Vielfalt, die sich sehen lassen kann: moderne Stehlampen alles andere als langweilig

Die Lampenschirme bei einer modernen Stehlampe können aus vielen verschiedenen Materialien bestehen. Besonders im Trend liegen Lampen aus Nickel, Edelstahl und verschiedenen natürlichen Materialien sowie aus Glas. Doch auch die Lampen mit einem Lampenschirm aus Papier (Papierlampen) werden wohl niemals aus der Mode kommen.

Wer es extravagant mag, greift zu einem Modell aus Leder oder Stoff – sämtlich dieser Materialien eignen sich und sind relativ einfach in der Wartung und Pflege. Ob mehrflammige oder einflammige Modelle hat eher einen Einfluss auf die Optik und weniger auf die Funktion. Orientieren Sie sich beim Kauf am besten an Ihren eigenen Vorlieben.

Interessantes

Indirekte Beleuchtung in Wohnzimmer und Schlafzimmer schaffen

Letztes Update: 27. Juli 2021 Indirekte Beleuchtung taucht Räume in sanftes Licht, liefert Aspekte und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*