LED Alu Profil ▷ Gute und günstige Modelle im Überblick

Letztes Update: 4. November 2022

LED-Alu-Profile haben nicht nur die Aufgabe, für Kühlung zu sorgen. Auch optisch zeigen sie sich in Sachen Beleuchtung in vielen Varianten und werten das Gesamtbild auf. Dennoch gibt es solche Profile in unterschiedlichen Ausführungen. Wer auf der Suche nach einem LED-Alu-Profil ist, sollte sich zunächst über die verschiedenen Funktionen und Eigenschaften informieren.

LED Alu Profil

Wozu sind LED-Alu-Profile konzipiert?

Zunächst einmal sollen sie die Wärmezufuhr der LED-Streifen garantieren respektive optimieren. Befinden sie sich in Alu-Profilen, leiten sie die Wärme umgehend an die metallene Oberfläche dieser weiter. Das sorgt für eine passive Kühlung, welche die Langlebigkeit erhöht.

Darüber hinaus sollen die Profile aus Aluminium den LED-Streifen Schutz vor äußeren mechanischen Einflüssen bieten. Der Abstrahlwinkel im Hinblick auf die Montagefläche soll begünstigt werden.

Um für Sicherheit gerade nachts in einem Treppenhaus oder auf der Treppe zu Hause zu sorgen, werden LED Profile auch gerne als beliebte LED Treppenbeleuchtung genutzt.

Doch es gibt nicht nur technische Aufgaben zu erfüllen. LED-Alu-Profile sind optisch ansprechend und sorgen dafür, dass die LED-Beleuchtung positiv ins Auge fällt. Nicht nur die Beleuchtung spielt dabei eine Rolle, das gilt auch für die Leuchte an sich. Damit jeder eine passende Variante findet, werden LED-Alu-Profile in verschiedenen Ausführungen und Farben angeboten.

So gibt es diese in natürlicher Form oder farblich pulverbeschichtet. Die Auswahl an Farben ist vielfältig. Aufgrund dessen kann jeder seine Vorstellungen realisieren und in die Tat umsetzen. Des Weiteren gibt es die Profile in unterschiedlichen Größen. Auch das trägt dazu bei, dass jede Anforderung bedient werden kann. Gleiches gilt für Abdeckungen der LED-Alu-Profile.

Das ist dafür verantwortlich, dass das gewünschte Licht in Verbindung mit LED-Streifen ausgestrahlt wird. Allerdings gibt es auch diverse Profile aus Alu. Diese stellen wir jetzt genauer vor, damit ein besseres Verständnis für die verschiedenen Arten entsteht.

Unterschiedliche Modellarten von einem LED Alu Profil

LED Alu Profil in Küche

LED-Alu-Profile zum Aufputzen

Bei diesen Profilen wird die Installation auf dem Putz durchgeführt, das heißt an der Oberfläche. Durchführbar ist das mithilfe von Montageklebern, Montageclips, Verschraubung oder mit einfachem Klebeband. Geeignet sind solche Profile, um sie zu einem späteren Zeitpunkt zu befestigen.

Aufputzprofile gibt es in verschiedenen Größen. Sie können kompakt oder flach sein. Vor der Auswahl ist es empfehlenswert, sich die angebotenen Modelle genau anzusehen und auf die individuellen Anforderungen abzustimmen.

LED-Alu-Profile mit Flügeln

Solche Profile sind mit seitlichen Flügeln ausgestattet, die minimale Unebenheiten der Nut abdecken können. Dort werden die Profile eingelassen. Des Weiteren lassen sich die Flügel als Kontakte für Dimmer verwenden. Die Profile mit Flügeln gibt es ebenso in verschiedenen Größen und Farben.

Im Angebot sind besonders flache Profile, aber auch solche in größeren Dimensionen. Diese eignen sich als Raumbeleuchtung. Es ist möglich, auch große Räume damit auszustatten. In solchen Lösungen sind oft mehrere LED-Streifen vorhanden, damit eine ausreichende Helligkeit gewährleistet ist.

Auch gibt es diese mit Abdeckungen in verschiedenen Breiten. Das sorgt dafür, dass alle Anforderungen erfüllbar sind.

LED-Alu-Eckprofile

Der Abstrahlwinkel von diesen Profilen liegt zum Beispiel bei 90 Grad gegenüber der Montagefläche. Diese Profile werden im Handel aber in verschiedenen Abstrahlwinkeln und Breiten angeboten, wie etwa 30, 45 oder 60 Grad. Solche Profile erlauben das Gestalten von Unterbaubeleuchtungen, die Übergänge zwischen Wänden und Regalen abdecken und Arbeitsflächen durch Beleuchtung in Szene setzen.

Die Eckprofile lassen sich auch als Maßnahme für indirekte Beleuchtung einsetzen, da das Licht in schräger Form auf die Projektionsfläche fällt.

Runde LED-Alu-Profile

Runde Profile aus Aluminium verfügen über einen runden Querschnitt. Durch die Abhängungen und Befestigungen, die im Lieferumfang enthalten sind, lassen sich Stehleuchten oder Hängeleuchten erstellen. Mit den Halterungen lassen sich diese Profile auch als verstellbare Leuchten verwenden.

Andererseits sind die Rundprofile gut als überspannende LED-Beleuchtung einsetzbar. Je nach Anspruch können diese durch Montageringe oder Montageclips in der gewünschten Art und Weise befestigt werden.

LED-Alu-Profile für Decken

Profile für Decken werden ebenfalls in vielen Ausführungen angeboten. Bei den meisten ist ausreichend Platz vorhanden, damit zwei oder weitere Streifen in Folge installiert werden können. Auf diese Weise wird eine ausreichend hohe Helligkeit als Raumbeleuchtung erzeugt.

Da es unterschiedliche Deckenprofile aus Aluminium gibt, beispielsweise zum Einlassen, Aufputzen oder für Trockenbaumaßnahmen, lassen sich verschiedene Vorstellungen realisieren. So können die Profile auch in Hohlräumen verputzt oder eingelassen werden.

Im Angebot sind schmale und zierliche Profile, die in kleinen Räumlichkeiten gute Dienste erweisen, aber auch große Modelle, die besonders in großen Räumen gut zur Geltung kommen. Auch in dieser Kategorie findet jeder das passende LED-Alu-Profil, das sich perfekt in jede individuelle Art von Räumlichkeit einfügt und die gewünschte Helligkeit liefert.

Wer sich nicht sicher ist, welches Profil für welchen Einsatz geeignet ist, hat die Möglichkeit, sich an einen Experten zu wenden, der passende Lösungen vorschlagen kann.

LED-Boden-Profile aus Aluminium

Speziell an diesen Bodenprofilen aus Aluminium sind die trittfesten Abdeckungen. Das Gros der Bodenprofile lässt sich dabei abdichten und entsprechen der IP-Schutz-Klasse IP 67. Deshalb können sie auch im Außenbereich eingesetzt werden.

Darüber hinaus lassen sie sich wegen des IP-Schutzes auch in Feuchträumen nutzen wie etwa im Bad. Die Auswahl hier besticht durch viele unterschiedliche Modelle.

Stauraumprofile aus Alu und Zubehör

Stauraumprofile sorgen dafür, dass LED-Netzteile, Dimmer, Controller oder Verstärker dort eingebaut werden können. Das heißt, es lassen sich Lösungen wie Aufputzleuchten oder Hängeleuchten umsetzen.

Für LED-Alu-Profile gibt es übrigens verschiedenes Zubehör. Zu diesen zählen Abhängungen, Abdeckungen, Befestiger, Endkappen oder Verbindungselemente. Diese eignen sich für verschiedene Alu-Profile. Das Zubehör sollte auf das jeweilige Profil abgestimmt werden, um die Kombinierbarkeit zu gewährleisten.

In diesem Video seht ihr, wie LED Profile montiert werden:

Interessantes

Kristall-Lampe fürs Wohnzimmer ▷ charmanter Schein

Letztes Update: 11. Oktober 2022 Das Wohnzimmer war bisher mit einer langweiligen Lampe ausgestattet und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*