Beleuchtete Gartenmöbel ▷ Welche Lichtmöbel für den Garten?

Letztes Update: 16. Januar 2022

Gerade im Sommer ist der eigene Garten ein idealer Rückzugsort nach einem anstrengenden Tag, wo man auch nach Einbruch der Dunkelheit noch gerne verweilt. Dafür braucht es allerdings die passende Beleuchtung welche nicht nur funktionell, sondern auch dem Ambiente zuträglich ist.

Im Garten gilt: Je mehr Lichtquellen verwendet werden, desto mehr Möglichkeiten ergeben sich, die Atmosphäre individuell zu gestalten. Im Garten heißen die neuen Lichtquellen inzwischen Gartenmöbel. Sie werden beleuchtete Gartenmöbel oder auch Lichtmöbel für den Garten genannt Diese werden ganz einfach beleuchtet. Daraus ergeben sich zwei besondere Vorteile. Die Gartenlampen werden genau dort eingesetzt, wo es gebraucht wird und ist dabei auch noch umwerfend schön.

Beleuchtete Gartenmöbel

LED: Der Klassiker auch für Lichtmöbel für den Garten

Die LED-Technologie wird kontinuierlich weiterentwickelt, weshalb daraus viele neue Beleuchtungs- und Installationsmöglichkeiten resultieren. Diese waren in der Vergangenheit unvorstellbar und erwecken den Anschein, als hätten sie nur darauf gewartet, in einen Gartentisch, in bequeme Gartenstühle oder einen Pflanzkübel integriert zu werden. LEDs punkten mit Langlebigkeit, energiesparenden Eigenschaften und unauffälliger Installation.

Szenische Beleuchtung im Garten

Die Gartenbeleuchtung erfüllt einen praktischen Zweck und soll Sicherheit schaffen. Parallel dazu lohnt es sich Akzente zu setzen, indem dekorative Highlights in das Beleuchtungskonzept integriert werden. Beleuchtete Gartenmöbel, Beete, Bäume, Teiche, Brunnen, Pools und Büsche verwandeln den Garten in eine Oase des Wohlbefindens.

Mit Licht akzentuieren

Die richtige Beleuchtung sorgt im Garten für ein anmutendes Ambiente. Und dazu gehören auch Akzente, welche sich beispielsweise dafür konzipierten Deko-Artikeln setzen lassen. Während beleuchtete Keramikkugeln und Lampions tagsüber für einen geschmückten Outdoor-Bereich sorgen, lassen sie nachts die unterschiedlichsten Silhouetten tanzen.

Beleuchtete Pflanzkübel mit Kabel oder Akku

Früher wurde der Spot in die Boden gespießt, auf die Pflanze gerichtet und fertig war die Beleuchtung. Das ist heute auch so, allerdings werden die Pflanzkübel gleich mitbeleuchtet. Warum auch nicht, denn auch das Gefäß darf ruhig in Szene gesetzt werden. Die Idee ist simpel und das Ergebnis atemberaubend. Ein beleuchteter Pflanzkübel punktet mit indirektem Licht, sodass man nicht geblendet wird. Tragbare Akku-Pflanzkübel ermöglichen sogar die Nutzung ohne Strom.

Die innenliegende Beleuchtung kommt besonders schön zur Geltung, ohne dabei die Sitzmöglichkeiten wie z.B. gemütliche Kees Smit Gartenmöbel einzufordern oder zu stören. Diese Kunststoffkörper werden in der Regel mit einem senkrechten Ablaufrohr ausgestattet, sodass Staunässe vermieden und die Technik geschützt wird. Der beleuchtete Pflanzkübel kann nach Belieben aufgestellt werden und eignet sich auch hervorragend für die Wegbeleuchtung.

So kommt Stimmung in den Garten

Praktisch, funktionell und stylisch wird es auch mit einem beleuchteten Kugeltisch. Dabei handelt es sich um eine kugelförmigen Körper aus bruchstabilem und robustem PE-Material, welches UV-beständig, formstabil und wasserdicht ist. Die Kugel wird von innen beleuchtet, sodass alle auf der Acrylplatte liegenden Utensilien im Dunkeln leicht gesehen werden und schnell zur Hand sind.

Wer eine Gartenparty plant und dafür auf der Suche nach einem extravaganten Deko-Highlight ist, dürfte mit einem beleuchteten Sektkühler gut beraten sein. Diese Gartenlampen kann durchaus als Stimmungsmacher für die Stimmungsmacher bezeichnet werden. Nicht nur, dass damit ein cooles Lichtobjekt aufgestellt wird, auch der Champagner kann damit kaltgestellt werden, was dem Element besonders praktische Eigenschaften verleiht. Selbstverständlich lassen mit einer im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung verschiedene Farben einstellen.

Beleuchtete Gartenmöbel mit persönlicher Note

Beleuchtete Tische eignen sich auch hervorragend für die individuelle Gestaltung. Dazu lassen sich sowohl die Kunststoffkörper, als auch die Glasplatten ganz nach Belieben bedrucken. Durch die innere Beleuchtung kommt das ausgewählte Motiv besonders schön zur Geltung. Auch hier können mehrere Farben eingestellt werden, womit zusätzliche Fackeln oder Lampions fast schon überflüssig werden.

Wem das noch nicht dekorativ genug ist, der findet im Handel auch Außenleuchten in den unterschiedlichsten Formen. Dabei handelt es sich ebenfalls um Kunststoffkörper, welche eine bestimmte Form haben, von innen und damit indirekt beleuchtet sind. Sie können beliebig platziert werden, sorgen für Stimmung, übernehmen funktionale Eigenschaften und runden das Beleuchtungskonzept ideal ab. Besonders beliebt sind Formen, die Bäume oder Blumen darstellen.

Wenn der Tisch im Garten leuchtet

Beleuchtete Gartenmöbel Tisch

Licht und Stehtisch: Die perfekte Kombination für einen gemütlichen Abend im Garten. Eingebautes Licht sorgt nach Einbruch der Nacht für einen waschechten Blickfänger. Aber auch tagsüber überzeugen beleuchtete Stehtische mit unaufdringlichem Design aber dennoch als funktionale Skulptur.

Leuchtende Stehtische werden nicht nur kabelgebunden, sondern auch mit praktischem Akku-Betrieb angeboten. Die innenliegende Beleuchtung wird mit LEDs umgesetzt, sodass der Stehtisch in den unterschiedlichsten Farben erstrahlen kann. Diese werden nämlich ganz einfach per Fernbedienung ausgewählt.

Beleuchtete Gartenmöbel überzeugen auf ganzer Linie

Mit den vorgestellten Beleuchtungselementen für den Garten ist es allerdings noch nicht vorbei. Beleuchtete Gartenmöbel werden auch in Form von Sitzgelegenheiten angeboten. Diese sind in den unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich. Vom spartanischen Sitzhocker bis zum ergonomisch geformten Lounge-Sessel ist alles dabei. Die perfekte Selfie-Kulisse, welche das gesamte Gartenkonzept auf leuchtende Weise abrundet.

Die beleuchteten Gartenmöbel sind nicht nur ein echter Hingucker, von praktischem Nutzen oder ein Deko-Element, sie sind zudem auch witterungsbeständig und leicht zu reinigen, weshalb man über die relativ hohen Anschaffungskosten hinwegsehen kann.

Interessantes

Licht dimmen

Licht dimmen ▷ Möglichkeiten und Vorteile im Überblick

Letztes Update: 16. Juli 2022 In den meisten Räumen ist Licht dimmen nicht unbedingt nötig, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*