Home / Blog / Solargartenstecker

Solargartenstecker

Solargartenstecker
Stromunabhängige Solargartenstecker begeistern mit ihrer bunten Vielfalt

Mit diesen kleinen Gartenlichtern punkten Sie in doppelter Hinsicht. Zum einen kann auf ein mühsames Kabelverlegen verzichtet werden. Die andere Sache ist, dass damit zu 100% aufs Sonnenlicht zugegriffen wird und es eine absolut grüne Energie-Quelle darstellt.

Die Stecker sind alles andere als Geschmackssache. Nehmen wir zum Beispiel den klassischen Gartenzwerg als Gartendeko. Klar für manche ist er nostalgisch wertvoll, wieder für andere einfach nur der Inbegriff von Kitsch. Doch Solar Gartenstecker sind dermaßen vielseitig, dass absolut dezente schlichte funktionale Formen solarbetrieben Licht zu erzeugen genauso möglich sind wie fantastische kunterbunte Flowerpower-Motive.

Wie funktioniert ein Solargeartenstecker?

Je mehr man dem Garten den eigenen Stempel aufsetzen möchte, desto mehr ist man happy, wenn sich die Ideen ohne großen Aufwand umsetzen lassen. Gartenstecker zwischen grünen Gewächsen ist ein nur geringer Arbeits- und Preisaufwand, aber ein umso größerer Hingucker. Damit auch bei Nacht eine gewisse Stimmung erhalten bleibt bieten einige dieser Gartenstecker eine kleine Photovoltaik-Technik.

Für gewöhnlich haben die Solargartenstecker integrierte Solarpanel, die gleichsam einem Arm von sich strecken. Dann gibt es aber auch andere Varianten bei denen das Solarpanel direkt an der Spitze platziert ist. Letzteres funktioniert selbstverständlich nur bei bestimmten Formen eines Solar-Gartensteckers, wenn bspw. eine breite Fläche einen sauberen Abschluss einer von unten her abgerundeten Form darstellt. Oder aber auch eine Zylinder-Form des Lichtkörpers ist möglich. Bei allen Steckern würde die Platzierung darüber wohl eher albern aussehen.

Pausenlos wird über das Solarpanel, wo auch immer es platziert ist, Sonnenenergie aufgezogen. Achten sollten Sie durchaus darauf, dass sich Ihre Gartendeko an einem Platz befindet an dem auch ausreichend Sonnenlicht gelangt.

Lichterwelt24.net empfiehlt: Unbedingt auf die Schutzart von IP44, um bei Wind und Wetter unversehrt zu bleiben.

Intelligente Lichtspeicherung

Diese Leuchten besitzen einen Dämmerungssensor, der dafür sorgt, dass sie sich automatisch einschaltet, sobald die Dämmerung einsetzt. So wird garantiert, dass nicht unnötig Licht verbraucht wird eher der Abend heranbricht. So ist diese Art der Beleuchtung letztlich unheimlich selbständig und pflegeleicht und bedarf keinerlei weiterer Steuerung.

Selbstverständlich gibt es auch Hightech-Varianten die mit Hilfe des Smartphones anvisiert werden können und eine Vielfalt an Lichttechnik darbieten.

Idealerweise handelt sich beim Leuchten-Typ um LEDs, um äußerst effektiv und bis lang in die Nacht hinein die Sonnenstrahlung speichern und nutzen zu können. Großer Vorteil: Hierbei wird keine Wärme groß verschenkt.

Extrem vielfältige Gartenstecker-Designs mit Solarenergie

Im Prinzip gibt es hierbei jede nur denkbare gestalterische Ausprägung wie auch bei anderen Gartenlampen

Silberfarbenes Metall hat sich bei den Solar-Gartensteckern durchgesetzt. Dieses ist von der Farbe her relativ neutral und die am Kopf des Steckers befindlichen Motive werden um so besser in Szene gesetzt. 

Auch mit nur wenig Energieverbrauch kann verschiedenfarbenes Licht, wie etwa Aquablau von einer Kugelleuchte aus Glas scheinen. Somit wird die blaue Stunde nun noch stimmungsvoller!

Beliebt sind emotionale Motive wie strahlende Flammen, aber auch beruhigende Darstellungen wie simple einfarbene Kugelleuchten in Warmweiß.

Weitere inspirierende Formen sind: Monde, Schmetterlinge, Blumen, Flamengos, Sterne, Libellen, Muscheln, Fische, etc. Ganz gleich welches Motiv Sie auch präferieren, es ist stets eine wundersame Verwandlung Ihres Gartens mit nur einem simplen Hineinstecken ins Erdreich!

Interessantes

Lampen wechseln leicht gemacht

Lampen wechseln mit wenig Erfahrung machbar Wer des Öfteren mal die Wohnung gewechselt hat weiß, …